Ein Interview mit der Hochzeitsfotografin Nadine Jayaraj

Heute möchte ich euch eine tolle Fotografin vorstellen: Nadine Jayaraj, ursprünglich aus München, lebt mit ihrem Mann seit sechs Jahren in Zürich. Am Bellevue habe ich sie für dieses spannende Interview getroffen.

Liebe Nadine, wie würdest du dich als Person beschreiben?

Ich bin ein echtes Münchner Kindl, denn ich bin in München geboren und aufgewachsen. Generell bin ich ein optimistischer und geselliger Mensch, der sich nicht davor scheut, Dinge anzupacken. Bereits als Kind hat mich die Fotografie fasziniert, ich war immer mit der Kamera in der Hand unterwegs und für die Fotos auf Familienfesten und später bei Events im Freundeskreis zuständig. Neben Fotografie liebe ich Musik – egal ob Rock,Indie oder Jazz, ich gehe wahnsinnig gerne auf Konzerte.

Nadine Jayaraj nj photographs-4

Wie du gesagt hast, bist du in München aufgewachsen. Was hat dich in die Schweiz gebracht? Weiterlesen

Geburtskarten von sendmoments im Test

Wisst ihr welche Beiträge mir am liebsten sind? Solche, bei denen ich gebeten werde, ein bestimmtes Produkt zu testen. Deshalb habe ich mich ganz besonders gefreut, als uns das Team von sendmoments anfragte, ob wir nicht die Geburtskarten der kleinen Mademoiselle bei ihnen bestellen wollten.

Geburtskarte sendmoments 1

Weiterlesen

Ein Weddingplanner in Buchform – der Test

Als mich Julia bat, den Weddingplanner von Weddingstyle inklusive Budget-Planung im Rahmen einer Blogparade (was das genau ist, lest ihr am Schluss des Artikels) genauer unter die Lupe zu nehmen, rechnete ich fest mit einem eBook. Deshalb war ich etwas verwirrt, als sie mich um meine Adresse bat. Sollte es sich dabei tatsächlich um ein Buch handeln? So richtig aus Papier?

Als das Paket bei mir eintraf, bestätigte sich meine Vermutung. Es war nicht nur ein Buch aus Papier, ich bekam sogar ein zusätzliches DIY-Set, um mir meine Lesezeichen selber zu basteln.

Hochzeitsplanung Weddingplaner myWeddingplaner Weddingstyle Ratgeber Weiterlesen

Rustikal-alpin heiraten auf dem Bühlberg im Simmental

Der Weg nach Lenk im Simmental ist weit. Ziemlich weit. Rund drei Stunden braucht man von Zürich, bis man im idyllischen Dörfchen im hintersten Teil des Berner Oberlandes ankommt. Doch wer den Weg auf sich nimmt, wird mit einer atemberaubenden Bergkulisse belohnt.

Auch der beste aller Ehemänner und ich haben den Weg auf uns genommen. Es gehört zu den Vorzügen des Blogger-Daseins, tolle Kooperationen angeboten zu bekommen. In diesem Fall hat uns das Lenkerhof Gourmet & Spa Resort eingeladen, das Hotel und das zugehörige Bergrestaurant Bühlberg genauer unter die Lupe zu nehmen.buehlberg_05 Weiterlesen

Wie man Kinder an einer Hochzeit beschäftigt

Jedes Brautpaar muss selber entscheiden, ob es Kinder an seiner Hochzeit haben möchte. Auf der einen Seite können die Kleinen durch unaufhörliches Geschrei sicher ziemlich nerven, auf der anderen Seite sind Blumenkinder einfach unglaublich süss.

Ich finde auf jeden Fall, dass es Sache des Brautpaares ist, potentiell eingeladene Kinder so zu beschäftigen, dass ihre Eltern die Hochzeit in vollen Zügen geniessen können. Einfach, aber eher teuer, ist es eine Nanny für die Kleinen einzustellen.

Eine kreative Lösung für die Kiddie-Beschäftigung haben die Mädels von BOX4FUN gefunden. Wie schon der Name verrät, haben sie eine sehr dekorative Box voller Spielzeug entworfen, die Kinder während zwei bis drei Stunden beschäftigen soll.

000001-BOX4FUN-Tisch Weiterlesen

Die fünf liebsten Hochzeits-Dienstleister von Mademoiselle No More

Heute geht es weiter mit dem zweiten Teil meiner Sommerferien. Falls ihr den ersten Teil verpasst habt, hier geht es zu meinen fünf liebsten Real Weddings. Nicht selten werde ich von Bräuten gefragt, ob ich ihnen nicht einen bestimmten Dienstleister empfehlen könne. Inzwischen kenne ich viele, die ich wirklich mag. Hier sehr ihr meine Top Fünf. Ich mag sie besonders: Ganz einfach – weil ich schon über längere Zeit und auf unkomplizierte Art und Weise mit ihnen zusammen arbeite.

Hochzeits-Homepage: Die könnt ihr ganz einfach über Zankyou Weddings erstellen und personalisieren. Euch stellen viele Designs in diversen Sprachen zur Verfügung. Wenn ihr mögt, könnt ihr gleich eure Wunschliste integrieren.

Zankyou Weddings klein Weiterlesen

Glückwunschkarten mit Stil

Dieser Beitrag richtet sich mehr an die Hochzeitsgäste als an das Brautpaar selbst. Glückwünsche zur Hochzeit sind nicht nur persönlich angebracht, sondern auch in Kartenform.

Ich tue mich oft schwer damit, eine passende Karte zu finden: zu hässlich, zu banal, zu langweilig, schon viel zu oft gesehen. Denn ich habe den Anspruch, dass eine Karte nicht nur den Beschenkten, sondern auch mich selbst widerspiegeln soll.

Glückwunschkarte Hochzeit Mr and Mrs Grün Weiss Strass Trixi Gronau Weiterlesen

Eure Homepage und Wunschliste bei Zankyou Weddings

Brauchen wir eine Hochzeitshomepage? Ja – auf jeden Fall – wenn ihr euch das Leben erleichtern wollt. Ihr könnt sämtliche Informationen auf die Homepage packen – Wegbeschreibungen, Dresscodes, eure Wunschliste, sogar die Gästeliste lässt sich online managen. Eine einfach Art, eine Homepage zu erstellen, ist über Zankyou Weddings.

Zankyou Weddings klein

Ihr könnt die kostenlose Homepage problemlos personalisieren, es stehen euch Hunderte von Designs zur Auswahl. Und neun unterschiedliche Sprachen – perfekt für internationale Brautpaare.

Zudem ist Zankyou Weddings der meistgenutzte Hochzeitstisch in der Schweiz, als auch weltweit. Ihr könnt euch Geldgeschenke wünschen. Wer will in der heutigen Zeit schon etwas Anderes?

Zankyou Weddings Wunschliste klein

Eure Gäste bezahlen per Kredit- oder Debitkarte, euch wird bis zu 100 Prozent des Geldes gutgeschrieben. Ihr wollt mehr erfahren? Dann schaut doch einfach mal hier nach.

Zu Besuch bei Gueule d’Ange in Neuenburg

Ich liebe es ja in der ganzen Schweiz herumzureisen und für euch die tollsten Dienstleister der Hochzeitsindustrie zu testen. Diese Reise führte mich über den Röstigraben nach Neuenburg. Designerin Isabell’m von Gueule d’Ange hatte eingeladen.

Die Boutique liegt inmitten der süssen Altstadt. Rundherum hat es kleine Läden, die Strassen sind mit Kopfsteinpflaster gesäumt. Gueule d’Ange liegt in einem Altbau. Unten steht die Prêt à Porter Boutique jedem offen. Hinten liegt die Schneiderei, wo die Brautkleider gleich hergestellt werden.

Einen Stock weiter oben wird es exklusiv – Isabell’m empfängt nur eine Braut aufs Mal. Auch auf Deutsch oder Englisch, je nachdem in welcher Sprache man sich am wohlsten fühlt. Weiterlesen

Wellness für die Braut bei City Spa in Basel

Eine Hochzeit zu organisieren macht zwar wahnsinnig Spass. Aber gleichzeitig ist es auch Stress pur. Das musste ich vor knapp einem Jahr auch am eigenen Leib erfahren. Umso mehr freute ich mich, als ich hörte, dass die heissgeliebte Schwester und Trauzeugin einen Tag im City Spa für mich organisiert hatte. Bloss einen Tag vor der Hochzeit, so dass ich mich mit meinen Schwestern nochmal richtig entspannen und schön machen lassen konnte.

Es war die perfekte Idee: Mani- und Pedicure mit Shellac (so  dass der Nagellack am Hochzeitstag auch garantiert hält) und eine entspannende Ganzkörpermassage. In marokanisch-angehauchtem Ambiente liess ich mich so richtig verwöhnen. Dazu gab es Häppchen und Prosecco. Und den einen oder anderen Hochzeitsratschlag meiner Schwestern.

Einige Stunden später verliessen wir den Spa in neuer Frische und machten uns auf den Weg Richtung Strasbourg.

KP149381

Der City Spa in Basel bietet Brautspecial unterschiedlicher Art. Die Braut kann frei wählen: Kommt sie allein und will hauptsächlich entspannen? Dann bieten sich diverse Massagen und ein Facial (auch schon ausprobiert und es war wirklich toll) an.

Weiterlesen