Ein romantisches Styled Shooting im Glarnerland

Ich liebe Styled Shootings – denn sie zeigen, was an einer Hochzeit alles machbar ist. Dieses Styled Shooting in Filzbach GL ist etwas ganz besonders: zum einen weil sich Fotograf Daniel Kondratiuk für zwei männliche Models entschieden hat. Zum anderen, weil weder das Wetter, noch die Jahreszeit hochzeitstypisch sind – trotzdem oder vielleicht gerade deswegen strahlen die Bilder eine ganz besondere Magie aus.

daniel-kondratiuk-photography-amel-und-julian-38

daniel-kondratiuk-photography-amel-und-julian-7

Weiterlesen

Eine klassisch-elegante Hochzeit am Zürichsee

Endlich bin ich wieder fit und kann euch endlich diese tolle Real Wedding von Sandra Marusic zeigen. Diana und Michi hatten sich gleich zwei tolle Locations ausgesucht (ich spreche da aus eigener Erfahrung) – fürs Foto-Shooting ging es in den Zoo Zürich, das Hochzeitsfest fand im Hirschen in Meilen ZH statt. Eine wunderschöne Location direkt am Zürisee, perfekt für eine Sommerhochzeit.

Bild134_Hochzeit_Diana_Michi (Medium)

Bild009_Hochzeit_Diana_Michi (Medium)

Weiterlesen

Eine verschneite Weihnachtshochzeit in Luzern

Meine Lieben, heute möchte ich euch eine Hochzeit zeigen, die weihnachtlicher nicht sein könnte. Greta und David aus Australien heirateten am 29. Dezember 2014 in der Innerschweiz. Wieso sie die Schweiz für den schönsten Tag ihres Lebens auswählten, ist eine traurige Geschichte. Hochzeitsfotografin Andrea Kuehnis erzählt sie euch weiter unten.

Dies ist mein letzter Beitrag für dieses Jahr – ein Jahr, das emotionaler nicht hätte sein können. Beruflich war es sehr schwierig, 2016 steht für mich eine Neuorientierung an. Aber nicht deswegen wird mir 2015 in Erinnerung bleiben. Es wird das Jahr sein, in dem der beste aller Ehemänner und ich das erste Mal Eltern geworden sind. Wir sind wahnsinnig dankbar dafür, dass die kleine Mademoiselle am 09.09. gesund und munter Teil unserer Familie wurde.

Wir wünschen euch wunderschöne und besinnliche Festtage und versprechen euch, auch im nächsten Jahr unser Bestes zu geben. Bis im 2016!

Andrea_Kuehnis_Photography-xxx

Andrea_Kuehnis_Photography-10 Weiterlesen

Hochzeits-Tischdekoration mit Pfingstrosen

Dieser Beitrag ist für alle Mai- und Junibräute. Denn nur ihr habt das Privileg, meine absolute Lieblingsblume an eurer Hochzeit haben zu dürfen. Als ich anfing meine eigene zu planen, hielt ich gar nichts von Schnittblumen. Ich mochte lebende Pflanzen viel lieber.

Doch ich tauchte tiefer ins Hochzeitsuniversum. Und realisierte plötzlich, welch wichtigen Part Blumen an einer Hochzeit spielen. Sie schaffen genau die Ambiance, die sich die Braut wünscht – egal ob romantisch-verspielt oder modern. Doch schaut selbst.

Weiterlesen

Brautsträusse mit Tulpen

Tulpen gehören zu meinen Lieblingsblumen. Noch habe ich sie eher selten auf Hochzeiten in der Schweiz gesehen. Doch ich finde, das sollte sich unbedingt ändern. Nicht nur, weil sie zu den wenigen Blumen gehören, die schon Anfang März zu bekommen sind. Sondern auch, weil Brautsträusse und Tisch-Arrangements aus Tulpen unglaublich elegant und modern wirken. Aber seht selbst.

Weiterlesen

Verlosung: Braut-Accessoires von Mona Berg

Meine Lieben, ich hoffe, ihr habt Weihnachten gut überstanden. Für alle, die heute arbeiten müssen, habe ich eine kleine Aufmunterung: Ich unterbreche meine Blog-Festtagspause um euch die wunderschönen Brautkleider der Hamburger Designerin Mona Berg zu zeigen.

Und damit nicht genug: Am Schluss des Beitrages können die, deren Budget durch die Weihnachtsgeschenk etwas arg strapaziert wurden, sogar noch ein Ringkissen und einen Pompadur gewinnen.

Zuerst zu den Kleidern: Die Brautkleider von Mona Berg spiegeln Hamburg, meine liebste deutsche Stadt (sorry Berlin), perfekt wieder. Hochwertige Materialien, ein schlichtes Design und raffinierte Schnitte.

Apropos Schnitte: Die Rückenausschnitte der Kollektion 2015 haben es mir ganz besonders angetan. Sexy, aber trotzdem nicht billig. Und dann diese Spitze… ihr wisst ja, Rückenausschnitte und Spitze werden auch nächstes Jahr nicht aus der Brautmode wegzudenken zu sein.

Was es mir bei Mona Berg übrigens auch angetan hat: Im Vergleich zu Brautmodeboutiquen, wird jedes Kleid massgeschneidert. Das bedeutet auch, dass ihr euer Kleid ganz individuell nach euren Wünschen gestalten könnt. Aber jetzt genug geschwärmt, es gibt heute ja auch noch ein Gewinnspiel.

Weiterlesen

Wenn eine Hochzeits-Bloggerin heiratet – oder eine Inspiration in Grau-Rosa

Erst eine Woche ist es her, seit der beste aller Ehemänner und die ehemalige Mademoiselle wieder aus den Flitterwochen zurück sind. Während dieser Zeit habe ich oft an unsere eigene Hochzeit zurück gedacht und habe gleich wieder Lust aufs Heiraten bekommen.

Ganz am Anfang dieses Blogs habe ich die Bilder schon einmal gezeigt. Da aber seit den Anfängen von Mademoiselle No More glücklicherweise wahnsinnig viele Leserinnen dazu gekommen sind (und ich nochmal in Erinnerungen schwelgen möchte), zeige ich euch nochmal die Lieblingsbilder unserer Hochzeit.

Hochzeit Shooting Schloss Elsass Strasbourg Frankreich

deborah_jerome_200 (Small)

deborah_jerome_095 (Small)

deborah_jerome_085 (Small)

deborah_jerome_137 (Small)

deborah_jerome_161 (Small)

Hochzeit Brautstrauss Shooting Schloss Elsass Strasbourg Frankreich

Hochzeit Shooting Schloss Elsass Strasbourg Frankreich

Elegante Schloss Hochzeit Elsass Strasbourg Chateau de Pourtalès

Elegante Schloss Hochzeit Elsass Strasbourg Chateau de Pourtalès

Elegante Schloss Hochzeit Elsass Strasbourg Chateau de Pourtalès

Elegante Schloss Hochzeit Elsass Strasbourg Chateau de Pourtalès

Hochzeitsspiel Du oder Ich Schloss-Hochzeit Strasbourg Elsass Frankreich

Himmelslaternen Schloss-Hochzeit Strasbourg Elsass Frankreich

First Dance Schloss-Hochzeit Strasbourg Elsass Frankreich

Schloss-Hochzeit Strasbourg Elsass Frankreich Party

Schloss-Hochzeit Strasbourg Elsass Frankreich Party

Fotografen: Paul liebt Paula; Location: Château de Pourtalès, Blumen: Benoit Guyard; Brautkleid: Christos via Zoro; Schuhe: Love by Moschino via Zalando; Schmuck: Von der Oma und Deepa Gurnani via Shopbop; Hair & Makeup: Haarkunst Ribolla Smoking: Hugo Boss via Herrenglobus; Brautjungfernkleider: Lela Rose via Dessy; Eheringe: Tiffany; Catering: Kieffer Traiteur

Eine elegant-klassische Hochzeit in St. Moritz

Unsere Berge sind einfach wunderschön. Egal ob im Winter oder im Sommer, sie sind als Hochzeitslocation nicht zu verachten. Fotograf Magnus Bogucki hat mir diese Traumhochzeit aus St. Moritz zugeschickt. Ich liebe den Look der Braut!

Hochzeit St. Moritz Suvretta Shooting

Hochzeit St. Moritz Suvretta Vorbereitung 3

Hochzeit St. Moritz Suvretta Vorbereitung 1

Hochzeit St. Moritz Suvretta Vorbereitung 2

Hochzeit St. Moritz Suvretta Zeremonie Outdoor

Hochzeit St. Moritz Suvretta Outdoor Zeremonie jüdisch

Hochzeit St. Moritz Suvretta Zeremonie Outdoor 2

Hochzeit St. Moritz Suvretta Gratulation

Hochzeit St. Moritz Suvretta Brautstrauss Pfingstrosen

Hochzeit St. Moritz Suvretta Zeremonie Outdoor jump

Hochzeit St. Moritz Suvretta Vorbereitung Shooting

Hochzeit St. Moritz Suvretta Feier

Hochzeit St. Moritz Suvretta Hochzeitstorte weiss Pfingstrosen

Fotograf Magnus Bogucki erzählt: Braut und Bräutigam leben beide in New York. Die Familie verbindet aber eine enge Tradition mit St. Moritz – der Grossvater der Bräutigams verbringt seine Ferien jeweils im Engadiner Nobelort.

Das Brautpaar bereitete sich getrennt voneinander vor. Die Mädels hatten dabei einen bedeutenden Vorteil: Sie tranken Champagner. Die jüdische Trau-Zeremonie fand draussen statt – mit einer traumhaften Aussicht auf den See von St. Moritz und die Berge.

Es war eine sehr intime Feier, nur im engsten Familien- und Freundeskreis. Doch genau das machte die spezielle Stimmung des Tages aus.

Fotograf: Magnus Bogucki; Location: Suvretta House

 

 

The wedding day started off with preparation with the bride (and also some champagne as well of course) and then I went to the groom and the guys (they didn’t have any champagne though. 1-0 to the girls). The ceremony was outdoors with a view of St Moritz lake and town. Fantastic view! It was a Jewish ceremony held by one of their friends. Afterwards an apero outdoors with some food. Then all the guests had a little break (advantage of everything staying at the same place) before the appetizer and dinner started. A really nice thing that the couple did in their speech was to thank each guest individually. It was very emotional when it came to say ‘thank you’ to their parents. Loved it! There were also a lot of laughter when the two best men spoke – they managed to pull up a toy from their early childhood which caused a lot of memories coming back. It was great!

Eine asiatisch-schweizerische Hochzeit in Hong Kong

Ying Ying und Sébastien heirateten im August zivil in Lausanne – ganz entspannt im Bohème Stil. Im Oktober ging es dann für die kirchliche Trauung nach Hong Kong, wo die Braut ihre Wurzeln hat. Es war eine elegante Feier mit traditionell chinesischen Elementen, wie etwa der Tee-Zeremonie. Festgehalten hat die Feier der Hongkonger Fotograf Tanarak.

58-YS1_0650 (Large)

22-YS2_0109 (Large)

2-YS1_0013 (Large)

11-YS1_0284 (Large)

31-YS2_0264 (Large)

35-YS1_0412 (Large)

55-YS2_0529 (Large)

107-YS1_0827 (Large)

79-YS2_0708 (Large)

131-YS1_1101 (Large)

108-YS1_0947 (Large)

134-YS1_1184 (Large)

175-YS1_1466 (Large)

176-YS1_1487 (Large)

Braut Ying Ying erzählt: Diese Hochzeit sollte ganz anders werden als unsere zivile Hochzeit im August. Ich bin zur Hälfte Chinesin, ein Teil meiner Familie lebt in Hong Kong und wir lieben beide diese Stadt. Also war ein Fest in Hong Kong nur die logische Wahl. Wir hatten das Glück, dass alle unsere Freunde und unsere Familien mit dabei sein könnten. Statt bloss einem Tag, feierten wir während einer ganzen Woche.

Wir wollten eine elegante und chice Hochzeit, ganz im kosmopolitischen Stil der Stadt. Es wäre für mich zu stressig gewesen, alles von der Schweiz aus alleine zu organisieren. Also holten wir Bliss and Buzz als Weddingplaner an Bord. Wir skypten oft und arbeiteten mit Moodboards auf Pinterest.

Ich liess meine Brautjungfern ihre Kleider selbst auswählen – ihre einzige Vorgabe war, dass sie in Navy-Blau waren. Ich sah die Kleider erst am Hochzeitstag und war begeistert, wie gut sie zusammenpassten. Mein Mann Sébastien trug auch Navy-Blau. An seinem Hemdärmel war „I Do“ eingestickt.

Zusätzlich zur kirchlichen Trauung, führten wir auch eine Tee-Zeremonie durch. Erst danach gilt man in der chinesischen Tradition als verheiratet. Dabei serviert das Brautpaar den Familienmitgliedern Tee um ihnen ihren Respekt zu zollen. Während dieser Zeremonie trug ich den traditionellen „Kwa“, den schon meine Grossmutter bei ihrer eigenen Hochzeit vor 60 Jahren getragen hatte.

Fotograf: Tanarak; Location: The Repulse Bay, Trauung: Béthanie Chapel; Brautkleid: Pronovias via Lune de Miel; Schuhe: Jimmy Choo; Weddingplaning: Bliss and Buzz

Eine verschneit-elegante Hochzeit in Arosa

Eigentlich ist der Winter ja langsam vorbei. Trotzdem will ich euch diese Winter-Hochzeit in Arosa von Andreas Feusi nicht vorenthalten. Danielle und Andy aus Zug heirateten Anfang März. Sie waren nicht mit schönem Wetter gesegnet – es schneite fast die ganze Zeit. Die Fotos beweisen, dass auch im Schneesturm traumhafte Bilder entstehen können.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Hochzeit von Danielle und Andy in Arosa vom 01. März 2014.

Fotograf Andreas Feusi erzählt: Danielle und Andy aus Zug heirateten am 1. März in Arosa. Ich war während drei Tagen da: Am Abend vor der Trauung fand ein gemütliches Zusammensein statt, am Tag danach waren die Gäste zum Brunch eingeladen. Leider war das Wetter nicht optimal – Nebel, Wolken und beinahe den ganzen Tag Schneefall. Der Stimmung tat das keinen Abbruch.

Fotografie: Andreas Feusi; Location: Hotel Kulm Arosa; Trauung: Bergkirchli Arosa; Band: Piano Beat